Unsere Vorzüge

 

Unsere starke Seiten: 

  • Ein breit gefächertes Angebot erschlossener Gebiete und Investitionsobjekte (darin viele Grundstücke mit einer Fläche von über 100 ha, was im Landesmaßstab einzigartig ist),

 

  • Attraktive Investitionsstandorte unter anderem auf dem Gebiet der Industrie- und technologischen Parks, auf dem Gebiet der Pommerschen Sonderwirtschaftzone oder auf anderen Gebieten mit einer guten Anbindung an die Hauptverkehrsstraßen und Eisenbahnlinien des Landes.

 

  • Ein umfangreiches Paket der öffentlichen Fördermittel, und dadurch eine Rückerstattung eines Teils  von Investaufwendungen bzw. Minimierung der Führungskosten der Wirtschaftstätigkeit:

Im Bereich der staatlichen Fördermittel:

    1. Befreiung von der Einkommenssteuer wegen der Aufwendungen bei neuen Investition bis sogar zu 50% der Kosten oder wegen der Schaffung von neuen Arbeitsplätzen bis zu 50% der Arbeitskosten der neu beschäftigten Arbeitnehmer während der zwei Jahre für die auf dem Gebiet der Pommerschen Sonderwirtschaftszone tätigen Firmen.
    2. Bezuschussung aus Sektoriellen Programmen zur Förderung des Unternehmertums, Entwicklung der Innovationen und Technologien im Rahmen des Operationellen Programms Humankapital, Operationellen Programms Innovative Wirtschaft, Operationelles Programm Infrastruktur und Umwelt.

Im Bereich der Förderung durch die Wojewodschaft:

    1. Bezuschussung Ihres Investprojektes aus europäischen Fonds des Regionalen Operationellen Programms der Wojewodschaft Kujawsko – Pomorskie für die Jahre 2007 - 2013,
    2. Bezuschussung der neu geschaffenen Arbeitsplätze im Falle der Einstellung von Arbeitslosen oder Behinderten, kostenloser Rekrutierungsprozess und Schulungssystem der Arbeitnehmer im Rahmen der Förderinstrumente des Arbeitsamtes.

Im Bereich der Förderung durch die Gemeinde:

    1. Mögliche Befreiung von der Immobiliensteuer,
    2. Möglichkeit des Verkaufs oder der Pacht des Gebiets für die Wirtschaftstätigkeit zu konkurrenzfähigen Preisen.
  • Die Wojewodschaft Kujawsko - Pomorskie bietet als ein wichtiges akademisches Zentrum einen Bestand von sehr gut ausgebildeten Arbeitnehmern und gleichzeitig Arbeitskosten, die zu den niedrigsten im Lande gehören,

 

  • Wir bieten Unterstützung bei der Abwicklung von verwaltungsrechtlichen Formalitäten, die mit der Vorbereitung und Realisierung der Investitionen verbunden sind; die erste Kontaktstelle für ausländische Unternehmer, die an Direktinvestitionen in unserer Wojewodschaft interessiert sind, ist das Zentrum der Investorenbetreuung als non profit Stelle in den Strukturen des Marschallsamtes der Wojewodschaft Kujawsko-Pomorskie, das Ihnen nicht nur bei der Suche nach den vorteilhaftesten Angeboten hilft, die dem Charakter der Investition am besten angepasst sind, sondern bietet auch Information über geltende Rechtsschriften und Verfahren, die mit der Aufnahme  der Wirtschaftstätigkeit in Polen verbunden sind.

 

 

Unsere wirtschaftlichen Vorzüge haben bereits unter anderem solche Weltunternehmen genutzt wie:

Sharp, Orion, Sumika, Alcatel-Lucent, Atos Origin, British Sugar Overseas, Coca-Cola Hellenic Bottling Company, Mondi Group, Frosta, JP Morgan Chase, Lafarge, Nestle, PepsiAmericas, Sumitomo Chemical, SK Chemicals, Unilever. 

 

Sie werden eingeladen, sich dieser Unternehmergemeinschaft anzuschließen!    



zurück nach oben